Gestern habe ich mein zweites Fußballspiel für meinen Verein TSV Michelbach bestritten und ich bin recht zufrieden. Heimspiel gegen den FV Wallau und ich konnte mich zum ersten Spiel deutlich steigern. Wir haben zwar wieder knapp verloren, mit 2:1, aber wir haben uns das selbt zuzuschreiben. 1:0 in Führung gelegen, dann einen Elfmeter vergeben und noch eine 100% Chance, so dass schon in der ersten Halbzeit alles klar gewesen wäre. Aber wir haben die Dinger nicht reingemacht und dann eben noch zwei dumme Tore bekommen.

Aber meine Fitness ist in einem deutlichen Aufwärtstrend begriffen, die Tortour der letzten Woche hat sich gelohnt. Ich war zwei Mal beim Training, so wie ich es mir vorgenommen habe und der Trainer der ersten Mannschaft hat uns richtig hart ranngenommen, da die erste Mannschaft 4:0 verloren hatte. Gestern dann auch bei denen deutliche Steigerung zu sehen, 2:0 gegen den TSV Wieseck gewonnen und zeitweise wirklich schön gespielt.

Ich wurde gestern nicht wie im ersten Spiel halb Rechts sondern auf die rechte Außenbahn gesetzt, was mir die Möglichkeit gegeben hat, eher defensiv zu arbeiten und meine Kräfte nicht schon nach einer Halbzeit verbraucht zu haben. Ich bin leider nicht mit sonderlich viel Talent und Technik ausgestattet, weshalb ich durch Motivation und Kraft mir meinen Platz in der Mannschaft erkämpfen muss und dann sieht mein Spiel doch ziemlich erbärmlich aus, wenn Kraft fehlt. Deshalb ist es wichtig, dass ich schnell fit werde und da sehe ich mich auf einem guten Weg.

Taktisch haben wir mal wieder nicht sonderlich gut gespielt, aber die Abstimmung zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen hat besser geklappt, wenn sie auch bei beiden Gegentoren versagt hat. Aber wir standen in der ersten halbzeit recht kompakt, in der zweiten halbzeit mussten leider unsere beiden besten Spieler ausgewechselt werden, so dass danach die Ordnung immer weiter bröckelte. Aber wnn wir so spielen, dann bin ich mir sicher, dass wir irgendwann auch mal wieder gewinnen.

Fußball macht ja so ungemein viel Spaß!

# # # #

9. September 2007