Schon das zweite gute Spiel heute. Nach dem wirklich interessanten Match zwischen Italien und Rumänien geht auch bei dieser Partie einiges ab. Die Franzosen am Anfang etwas besser und mehr im Ballbesitz kassieren aber trotzdem den ersten Treffer bei dieser Europameisterschaft. Kuyt macht für die Niederlande das 1:0. Nach dem Treffer entwickelt sich ein ziemlich gutes Spiel zu einem Klassespiel mit unglaublich viel Tempo. Die Niederländer jetzt etwas überlegener, aber die Franzosen übernehmen danach wieder mehr das Kommando und haben mehr vom Spiel. Besonders Ribéry macht ein super Spiel. Das lässt einiges hoffen für die zweite Hälfte.

Was für ein geiles Game. Frankreich zu Beginn der zweiten Hälfte wieder besser, aber-Ja Holland macht das Ding. Van Persie mit dem 2:0. Und es war ein spitzen Tor. Super herausgespielt. Doch Frankreich macht nicht schlapp und versucht weiter sein Glück. Immer wieder preschen sie nach vorne. Und dann in der 70. Minute macht Henry ein geiles Hackentor. Nur noch 2:1. Frankreich jubelt und liegt plötzlich 3:1 hinten. Ja wirklich! Direkt im Gegenzug macht Robben ein noch geileres Tor als Henry. Aus unglaublichen Winkel haut er Coupet den Ball um die Ohren. Das Spiel geht genauso temporeich weiter. Beide Mannschaften mit einem fast nicht zu verfolgendem Tempo. Frankreich versucht nochmal alles und hat nochmal seine Chancen aber dann kommt Sneijder und macht das 4. Tor für die Niederländer in der 90. Minute. 4:1 und was für ein Spiel! Bisher das eindeutig geilste Spiel dieser EM.

Also nachdem jetzt der Weltmeister und der Vizeweltmeister mit jeweils drei Toren Unterschied entzaubert wurden ist der Topfavorit auf den Titel natürlich Holland. Um diese extrem offensivstarke Mannschaft zu schlagen, müssen alle Mannschaften noch einiges drauflegen.

# #

13. Juni 2008