Kategorie: Kultur Seite 8 von 10

Allein

ich sitze nirgendwo alle sind dort alle reden ich nicht alle lachen ich nicht ich schaue mich um ich sehe alle und doch ist niemand hier alle sind…

Das Band der Freundschaft

Tage, Wochen, Jahre Von einander getrennt. Und ich kann nicht schlafen, Weil mein Herz verbrennt. Eine tiefe Sehnsucht lebt in mir Und alte Erinnerungen halten mich in ihr….

abschied der liebe

ob’s hilft wer weiß die Zeit wirds zeigen vertraue mir hab ich gesagt gemeint, jawohl! und doch gelogen vertraue redlich dir allein du bist Liebe du bist Hoffnung…

Hermann Hesse – Narziß und Goldmund

Ein Buch voll Freundschaft, voll Leben. ein weiteres meisterwerk von Hermann Hesse. Die geschichte zweier Freunde, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Geist und Sinnlichkeit. Kloster und Sünde. Dieses…

Marie von Ebner-Eschenbach

Manche Leute glauben, sie hätten ein weiches HERZ, dabei haben sie nur ein weiches Hirn. – Marie von Ebner-Eschenbach –

kleine Geste

Die Schönheit ihr nicht anzusehen ganz tief versteckt doch nicht verborgen streckt sie sich dem Sein entgegen! Verweile oh du kleine Geste Kraft dieses einen Augenblicks! Du bist…

Soazig Aaron – Klaras NEIN

Ein weiteres Buch über Auschwitz. Noch eins. Das habe ich gedacht, bevor ich das Buch gelesen habe. Zur Erklärung, ich habe einige Zeit, ca. ein Jahr, so gut…

eins sein

Erdrückt von der unausgedrückten Liebe, Entschlossen sein für ein unentschlossenes Gefühl, Gebrochen von völliger Ratlosigkeit in einem ungebrochenen Urvertrauen und mit all den gegensätzlichen gedanken eins zu sein…

Hermann Hesse – Demian

Ein Buch welches einem den Weg zeigt sich aus den Fesseln der Moral zu entwinden um seinem Schicksal zu folgen , welches bei jedem Menschen darin besteht zu…

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit!

Aber wie gelangen wir zu den Tätigkeitswörtern? -Stanislaw Lec-