Naja bin schon ein wenig enttäuscht. Nicht, dass ich auf einmal Anstürme erwartet hätte, aber ein wenig mehr Teilnehmer hätte ich schon erwartet. Ein einziger hat mitgemacht, einer. Bin ich wirklich nur eine Googleschlampe? Kommen hier nur Leute vorbei, die komische Sachen suchen, sie nicht finden und ganz schnell wieder abhauen? Wenn dem so sei, kann ich hier auch alles vollkleistern mit Adsense. Genug Content ist vorhanden, die Links werden auch wachsen, der Pagerank auch.

Ach ne vergessen, ich schreibe ja nur des Schreibens willen. Schwachsinn. Nur weil ich mir nicht auf Artikel mit mehr als zehn Kommentare einen runterhole, heißt das ja nicht, dass ich mich nicht freue wenn hier meine Leser auch interagieren.

Dachte ich doch, weil in letzter Zeit recht viel kommentiert wurde, der Knoten sei geplatzt. Ich weiß, kann auch an ganz vielem anderen liegen. Zum Beispiel das der Artikel nicht wirklich ansprechend war, die Aktion ausgelutscht, die Aufmachung nicht ansprechend, oder alle im Urlaub und nur Google daheim.

Wie dem auch sei, rene von yetanotherblog.de ist der Gewinner. Wenigstens ein würdiger, denn ich lese sein Blog schon lange und bin begeistert von seinem Themenmix. Er wird ab morgen in meiner Sidebar für eine Woche beworben und das war dann die Aktion schon wert. Vielleicht geht ja einer von euch Pornosuchenden Googleheinis mal da vorbei und lest was hochwertiges im Netz. Ach da wart ihr auch schon, habt nach „Nackt“ „Nacktfotos“ „Schwanz“ und ähnlichem gesucht? Na dann ist euch auch nicht mehr zu helfen.

# # # # # # #

10. November 2006

Kommentare

Ich danke dir, für den Nucleussupport und das wenigstens einer mitgemacht hat;)
Der ganze Artikel ist ja sarkastisch, aber die Zeilen, dass ich deinen blog richtig gern lese sind es nicht!

Das mit der reactio ist eben so eine Sache. Mein Blog wird irgendwie mit "Robbie Williams" in Verbindung gebracht, obwohl ich nur einen Artikel geschrieben hatte, der mehr oder weniger indirekt auf Mr. Williams verweist.

Anyway: Ich hab hier noch ne Suchanfrage, mit der mein Blog gefunden wurde:
Google: related:www.onezblog.de

Hat ja auch was gutes wenn so ein keyword bei google groß ist, könnte man mal über adsense zumindest für diesen artikel nachdenken. Ich werde wohl auch um meine hostkosten reinzuholen in Artikeln, die nicht mehr auf der Startseite sind adsense schalten, dann hat der Googlequatsch wenigstens sein gutes.

Das mit dem related link war wohl ich:)

Ich hab die Aktion gar nicht mitbekommen. War auf Klausurtagung. Werde mal nachschauen, wenn ich wieder zu Hause bin.

Gruß Chris

Kommentarfunktion ist deaktiviert