Mir ist mal aufgefallen, dass meine Seite im Internet Explorer ziemlich komisch aussieht, die Seitenleiste ist nämlich nach unten gerutscht, aus welchem Grund auch immer. edit: Jetzt ist sie zwar an der Seite, dafür sind mir aber noch andere Fehler aufgefallen. Das erste Element lässt sich nich anklicken, im Footer sieht alles komisch aus.

Kurz: Meine Seite ist im Internet Explorer nicht so zu genießen wie mit einem funktionierenden, die standarts einhaltenden Browser

Warum kann IE nicht einfach XHTML und CSS vernünftig interpretieren. Aber gut, es gibt genug Seiten, die die Nachteile des IE beschreiben, muss ich mich nicht auch noch dranhängen. Jeder, der meine Seite anschaut, sollte also nicht mit IE unterwegs sein, sorry, will euch nix vorschreiben, aber ich hab keine Lust mehr meine Seite für zwei Systeme anzupassen. Um Mozilla Firefox herrunter zu laden, einfach auf das Bild klicken. Auch Opera oder Safari sind zu empfelen. Es muss nicht Firefox sein, ist aber der größte Browser, der die Standarts einhält.

Die Originalaktion von „too cool for IE“ stammt von paul armstrong.

# # # # # # # # #

21. Juli 2006