Zwei Neuigkeiten habe ich zu vermelden, die euch vielleicht interessieren könnten. Zum einen nimmt die Arbeit and er Endlosrekursion langsam konkrete Formen an und kann dort auch schon angesehenw erden, auchw enn noch viele Kleinigkeiten nicht fertig sind. Nächsten Sonntag, also am 8. November geht es dann richtig los mit der Umstellung zum Wochenmagazin. Ab dann wird es jeden Sonntag einen Artikel aus den bekannten Themenfeldern geben.

Dann bin ich heute endlich dazu gekommen, meine erste Rezension für meine Seite über Haruki Murakami zu schreiben und auch wenn ich noch lange nicht fertig bin, denke ich reicht es erstmal, um in Naokos Lächeln hineinzufinden und sich zu entscheiden, ob man es lesen möchte. Ich denke, dass ich es bei den anderen Büchern auch erstmal so oberflächlich kratzend machenw erde um eine Basis zu haben, von der her ich verbessern kann. Anregungen sind natürlich gerne willkommen, hier oder drüben, ganz egal. Und das die Rechtschreibfehler noch raus müssen, weiß ich, kommt, versprochen!

# # # # #

1. November 2008