Kein Skype mit der Telekom

Ich verstehe nicht, warum die Telekom nicht einfach sagt, was sie meint. Mit Skype auf dem iPhone oder dem Blackberry verdient sie einfach nichts mehr an Telefonaten. Stattdessen kommt dann so ein Blödsinn wie der folgende:

„Der Schutz unserer Netz-Performance steht im Vordergrund“, begründet der T-Mobile-Manager den bevorstehenden Schritt. Zum einen würde der Service die Übertragungsgeschwindigkeiten in dem Mobilfunknetz verlangsamen oder es überlasten, wenn Kunden per Internetverbindung über das 3G-Netz telefonierten.

Zum anderen könne die Telekom bei Skype-Gesprächen nicht für dieselbe Sprachqualität garantieren, die sie für sich beanspruche. Enttäuschte Kunden könnten solche Qualitätsmängel statt Skype der Telekom anlasten, sagte von Schmettow weiter. Die Regelung gelte auch für T-Mobile-WLAN-HotSpots. Quelle

Dass Unternehmen dieser Größenordnung immer noch denken, ihre Kunden wäre Intelligenzverweigerer ist schon schockierend und lässt eher darauf schließen, dass die Pr-Leute nicht unbedingt mit besonders viel Intelligenz und Emphatie ausgestattet sind.

Kinder, ich will gute Produkte, vernünftigen Service und nicht verarscht werden, das sind doch gar nicht so überzogene Ansprüche. Nur schafft ihr es nicht, auch nur diese Grundbedürfnisse eurer Kunden nachzuvollziehen und umzusetzen. Dass hier ein Dümmlichkeitskartell herrscht und die anderen Mobilfunk-, Internet- und Telefonanbieter sich im Umgang mit ihren Kunden scheinbar abgesprochen haben, oder zumindest da gleich ignorant sind, macht es doch alles nicht besser.

Wer wenigstens beim Internetzugang sparen will, also aus dem bestehenden das beste machen will, der kann sich ja Mal meine neue Seite DSLup anschauen, mit günstigen DSL Angeboten. Da gibt es nämlich gehörige Unterschiede und Einsparungen bis zu 500 Euro in den 24 Monaten Vertragslaufzeit möglich. Zudem habe ich auch noch eien Seite speziell für Studenten aufgemacht, da gibt es nämlich auch ganz spezielle Angebote mit DSL für Studenten. Schaut mal rein, wenn ihr einen neuen DSl-Vertrag sucht. UMTS gibt es natürlich auch, ebenso UMTS für Studenten. Vielleicht ist auch der richtige Tarif für euch dabei.