Ich habe heute, nach tagelanger Arbeit mein neues Design aufgelegt, wie ihr sicher schon bemerkt habt. Anfangs habe ich, aufgrund fehlender Erfahrung mit meinem blogscript Nucleus CMS, einfach nur geändert, was mir direkt ersichtlich war, um ein halbwegs individuelles Design zu haben und nicht genauso auszusehen wie der dunkelraum.de dessen Skin ich benutzt habe und nun stark verändert aber immer noch benutze.

Was also ist alles neu?

Insgesamt ist die Seite um 200 pixel Breiter geworden, ich wollte einfach zu viel Kram auf meiner Seite haben um so ein dünnes, schlankes Design zu haben, also habe ich erweitert. Ja Robert, ich habe quasi aufgeräumt, aber keine Angst mein geordnetes Kaos werde ich schon wieder herstellen, gib mir nur Zeit.

Der Head ist neu, individueller, vorher sah ich ja auch wie der Basic, obwohl ich das Design hatte bevor ich seine Seite gefunden hatte.

Die Sidebar ist ein bisschen klarer, grenzt sich besser vom Text ab, hat mehr Platz. Ausserdem grenzen sich die Kategorien untereinander auch noch besser ab, durch die klarere Bezeichnung und die durch die weiße Einlassung erreichte Differenzierung. Ausserdem habe ich noch eine wenn auch unechte Tagcloud eingefügt um direkt beim ersten Besuch klar zu machen worum es hier geht. Die wertigkeit habe ich mir auf der Art Viper Seite anzeigen lassen und meine Wolke dementsprechend gebaut.

Ich habe eine neue Schriftart, vorher Trebuchet MS jetzt habe ich mich für Arial entschieden, schreibe zwar sonst in Briefen Times New Roman aber das ist einfach keine internetgeeignete Schriftart. Etwas größer ist es auch, aber weiterhin noch größer skalierbar oben rechts.

Ich habe eine feste Kategorie eingeführt, das zweite Item bleibt jetzt reserviert für Ricks Bilder, die dort zufällig angezeigt werden[Hackt noch ein bisschen, muss ich noch mal richtig ran]. Ich mochte meine Seite einfach immer mehr, wenn ein Bild von ihm irgendwo auf der Startseite war, deshalb habe ich mich zu diesem nicht bloglike Schritt entschlossen.

Ich benutze nicht mehr Technorati Tags sondern eigene, also wenn auf ein Tag geklickt wird, kommen alle Artikel zu diesem Tag.[ Funzt auch noch nicht ganz, ich muss noch umstellen, habe noch nicht alle von Technorati übertragen, deshalb sind jetzt zweimal alle Tags da, wird sich aber ändern]

Im footer Bereich sind zwei Änderungen hinzu gekommen. Zum einen gibt es jetzt eine vor und zurück Funktion, wie sie von WordPress den meisten bekannt sein sollte und ich habe die grafik am unteren Rand dem gesammtdesign angepasst und auch die Notizblogoptik gegeben.

So das wars denke ich mal, wenn ich noch was vergessen habe, schreibts in die Kommentare oder ich füge es dann noch hier per edit ein.

# # # #

17. August 2006

Kommentare

Danke Robert, hat mich ja auch einiges an Arbeit gekostet, aber jetzt bin ich grundzufrieden mit meiner Seite, was ich vorher eben nicht war, weil es nur aus Unwissen ein vorläufiges Design war. So konnte ich mal anfangen zu bloggen und mich umsehen was gefällt, was ich brauch, was nicht, na so sind dann die Ideen gereift.
Hab immer noch ein paar, aber soweit hab ich die meisten umgesetzt.
Was hällst du von dem festen Item?

Kommentarfunktion ist deaktiviert