Die Meldung ist wirklich nicht mehr neu, aber so witzig, dass ich sie mal noch in den Zusammenhang einreihen möchte. Denn vor einiger Zeit hat StudiVZ einige andere VZ-Seiten abgemahnt und die Schließung der Seiten erreicht, weil diese sich den Erfolg von StudiVZ zu eigen gemacht haben sollten.

Schon ein riesen Spaß, wie blind und scharfsichtig zugleich, nur mit verschiedener Perspektive, man in der Wirtschaft so sein muss. Ich hoffe nur, dass StudiVZ ordentlich blechen muss, auch wenn sie wohl so klug waren und die Software komplett neu zu schreiben. Das Design erinnert zwar noch an den großen Bruder Facebook, wird aber wohl nicht wirklich justiziabel sein, schließlich ist die Schöpfungshöher nicht mal ansatzweise erreicht, so aus Laiensicht.

Wird bestimmt ein interessanter Kampf der beiden Sozialgiganten.

# # # # # #

2. August 2008