Ich bin auf einen kuriosen Verbesserungsvorschlag unserer bunten Massen-suchmaschine gestoßen. Wenn man bei Google „Geschichtsoptimismus“ sucht, dann rät euch Google doch besser nach „Geschichtspessimismus“ zu suchen. Logisch, ist ja auch viel verbreiteter:

Für Geschichtspessimismus hat Google fast doppelt so viele Suchtreffer zu verfügung, als für Geschihtsoptimismus. Dieses Land braucht mehr Optimismus! Deshalb fordere ich euch auf diesen Missstand zu beheben und alle in eure nächsten Beiträge das Wort „Geschichtsoptimismus“ einzubauen, auf dass wir den Pessimismus einholen und überwinden! Tut es für die nächste Generation, tut es mit Weitblick!

# # # # #

5. März 2007

Kommentare

Kommentarfunktion ist deaktiviert