Ich hatte am Wochenende ein Blockseminar in der Soziologie und wollte gerade einige nette Menschen, die ich in dem Seminar kennengelernt habe zu meinen „Freunden“ im StudiVZ hinzufügen und musste feststellen, dass die alle entweder keinen Account haben, oder aber unter Pseudonym durch die Gegend stalken.

Scheint unter Geisteswissenschaftlern verbreitet zu sein gegen das StudiVz zu sein. Und da Dafür das neue Dagegen ist, kaufe ich mir nächste Woche son StudiVZ-Shirt und lasse mich in der Phil-Fak anglotzen und werde das Getuschel dann zu meiner persönlichen Überlegenheit auslegen.

So mit toten Fischen und Strom.

# # # #

9. Dezember 2008