Ich seh auf Spiegel Online, Zeit Online und den ganzen anderen Online-Zeitungen viele, viele Artikel, Analysen, Gedanken und sonstiges. Die NPD ist ja in Mecklenburg-Vorpommern in den Landtag eingezogen, mit über sieben Prozent. Warum das passieren konnte, ja warum es unvermeidlich war. Warum es viel schlimmer oder doch nicht so schlimm ist. Warum die Demokratie in Gefahr ist, oder eben nicht.

Wisst ihr was, da will ich nicht mehr mitreden, mitanalysieren obwohl der analytische Artikel zu diesem Thema für heute fest eingeplant war.

Was soll man solchen Leuten noch was voranalysieren, ihnen Helfen ihre Situation und Chancen besser einzuschätzen.

Machen wir es doch stattdessen so und schrei[b]en ihnen ein entschiedenes NEIN entgegen: Ich finde die NPD scheiße!

edit: Alle die Meinen jetzt schreiben zu müssen, man muss aber auch was tun und nicht nur sagen die sind aber scheiße, die haben natürlich recht, aber dieser Artikel war dennoch überfällig. Was tun sollte man auf jeden Fall. Alle die meinen jetzt mit, die NDP sind gar keine Nazis und sind auch nicht verboten daherkommen, werde ich kommentarlos löschen.

# # # # # # # # # # # # # # # #

18. September 2006

Kommentare

Das wäre mal ne Maßnahme, da bin ich auch dabei! Hab ja noch drei Ecken frei! Willst du das designen? Biete mich sonst auch gerne an. Die Frage ist nur, sollte es nur gegen die NPD gehen oder besser wie ich finde gegen jeglichen Rassismus.

Wir Bedenkenträger müssen wohl oder übel bedröppelt zur Kenntnis nehmen, dass das ganzrechte Gedankengut doch tiefer verwurzelt ist als wir das gern hätten.

Ich bin voll deiner Meinung! Bin schon die ganze Zeit dabei, mir ein AntiExtremismus-Projekt zu überlegen.
Irgendwelche Ideen?
Hatte erstmal an Buttons gedacht, die man ins Blog einbinden kann oder so (ähnlich dem "too cool for IE"-Zeug).

Ich hab mal n Freund von mir, den Rick drauf angesetzt, der soll mal nen richtig guten Button machen. Denn der kann das, viel besser als ich. Ich dachte an den Spruch:“ Blogs gegen Rassismus“
Was hällst du davon, am besten in Rot, damit er auch sofort ins auge fällt und orange ist ja schon verbraucht, siehe unten rechts:)

Die Schweriner haben heute gewählt und ca. 2700 von Ihnen mit Ihrer Zweitstimme die NPD. Diese Schweriner haben dafür gesorgt, dass der Steuerzahler nun braune Propaganda mitfinanzieren muss. Und die NPD wird es sich mit dem Geld sicher gut gehen las…

Dein grünes Band ist ja lustig Chris:) Ich hau mich weg. Hab aber auch noch nix vernüftiges hinbekommen. Ich bin heute in Marburg, noch ein paar Sachen umziehen und mach mich morgen mal an die Arbeit. Wollte eher was rundes, was dann irgendwo plaziert werden kann, weil zwei ecken voll sieht nicht so gut aus. Wie siehst du das? Du willst doch nicht etwa auf dein Band beharren;)

Nee, das war aus Zeitnot. hat ungefähr 5 Minuten gedauert.

Ja, irgendwo platzieren wäre schon besser, dann Kann man’s ins Design integrieren. Werde heute nicht mehr dazu kommen, was neues zu machen.
Das Band hat also noch ein etwas längeres Leben 😉

Hallo ihr,
schön wie ihr euch im Kleinen und feinen auf den Weg macht und Buttons plant, …… KLASSE!!!!! Denn von vielen Seiten Flagge zu zeigen und nicht immer nur zu verstehen , rechtfertigen und entschuldigen,… sondern klar sich gegen RECHTSRADIKALISMUS und NATIONALISMUS auszusprechen!!!

Ja ich bedanke mich auch für das Lob, obgleich ich auch andeuten will, es sollte normal sein. Man muss etwas tun, das ist demokratie, nur wählen gehn reicht nicht aus.
Und Chris, wir machen das schon, ich schau mal morgen ob ch ne Idee habe, bzw. meine auch umsetzten kann, sonst hilft mir Rick bestimmt. Mach du auch was, dann können wir zwei Varianten anbieten oder die beiden zusammenführen. Dann ist für jeden was dabei:)

Kommentarfunktion ist deaktiviert