Jetzt scheint es amtlich zu sein, morgen wird van der Vaart einen Vertrag bei Real Madrid unterschreiben und der HSV bekommt ca. 13 Millonen Euro für seinen Kapitän. Schade aber verständlich! Ich schließe mich da ganz der Meinung des Bundesliga Blogs an.

Van der Vaart ist ein Weltklassespieler und der HSV eben (noch) kein Weltklasseverein. Auch wenn ich an seiner Stelle vielleicht zu einem Champions-League-Verein gegangen wäre, wo ich der unumstrittene Regisseur geworden wäre, wozu er sicher die Veranlagung hat, und nicht zu Real, wo eben noch mindestens drei andere Weltstars auf eben dieser Position spielen, wünsche ich Van der Vaart alles gute und finde es schade ihn nicht mehr in der Bundesliga sehen zu können.

#

4. August 2008