Die Fachschaft Philosophie in Marburg veranstaltet auch dieses Jahr wieder einen Essaywettbewerb und vielleicht hat der ein oder andere Leser Lust daran teilzunehmen. Teilnehmen können Studierende aller Fächer, die im Sommersemster 2008 an einer deutschen, österreichischen oder schweizer Hochschule immatrikuliert sind. Weitere Informationen findet ihr auf der Seite des Wettbewerbs Fragen junger Denker.

2. Juni 2008

Kommentare

Sehr schwieriges Thema. Ich muss sagen, dass man das eine ohne das andere glaube ich nicht machen kann. Es ist aber auch sehr schwierig beides unter einen Hut zu bekommen. Ich würde sagen, dass man dieses Thema mit sehr viel Fingerspitzengefühl anpacken muss. Wenn man das eine zu hoch ansetzt, kommt das andere zu kurz und es geht schief. Ich glaube auch nicht, dass man es getrennt betreiben kann, denn es macht nicht wirklich sehr sinnvoll sein wie es die Überschrift schon sagt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert