Sind Blogger gefährlich – Die Sargnagelschmiede schreibt über neuen Qualitätsjournalismus im Internet, der allerdings zum Boulevard verkommt, sobald es um Blogs geht. Angst?

Das ist aber kischig – Oliver Gehr lässt sich im Dummy Blog über Journalisten, deren Preisverleihungen und andere Kuriositäten aus.

Die spinnen, die Dänen – Witziger Artikel auf Spiegel Online über einen alten Streit zwischen Dänen und Schweden, der gerade die Gemüter der Dänen erhitzt: Ikea benennt nämlich nur Fußabstreifer nach dänischen Städten.

Hier kläfft der falsche Hund – Jürgen Hoff spielt auf Duckhome die Möglichkeiten und Probleme einer gemeinsamen Blogzeitung durch: Print und Offline statt Digital und unwichtig. Interessanter Ansatz.

Wir klauen uns die Welt, wie sie uns gefälltDon Alphonso regt sich in seinem unnachahmlichen Stil an der Blogbar über Versuche auf, wie wir ihn hier das letzte halbe Jahr gestartet habe: Magazine, die Texte durch eine alternative Darstellung und Bilder von Flickr aufhübschen. Allerdings bezieht er es auf A-Blogs, denen sonst nichts neues mehr einfällt.

16. März 2008